Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


general:eci-jtlwawi-2:abgleiche-automatisieren

Sie betrachten eine veraltete Version des eCI-Handbuchs. Bitte verwenden Sie diese Links, um zum aktuellen Handbuch zu gelangen:

JTL-WaWi + Magento: https://www.sysgrade.de/eci-doku/jtlwawi-magento/administration/abgleiche-automatisieren.html

JTL-WaWi + Shopware: https://www.sysgrade.de/eci-doku/jtlwawi-shopware/administration/abgleiche-automatisieren.html

Sie betrachten die Seite für die Version eCI JTL Wawi 2.x. Wechseln Sie zu: eCI JTL Wawi Version 1.x

Automatisieren von Abgleichen

Mit der Version 2.x des eCommerce Integrators stehen Ihnen eine Vielzahl von Automatisierungsmechanismen zur Verfügung. So können Sie damit alle Abgleiche, die Sie ansonsten manuell angestoßen haben, auf Wunsch auch automatisch ausführen lassen. Dies schließt die folgenden Abgleiche ein:

  • Artikelabgleiche (Komplettabgleich/Teilabgleich der geänderten Artikel seit der letzten Übertragung)
  • Übertragung von Lagerbeständen
  • Kategorieabgleiche
  • Bestellabholung
  • Übergabe von Versandinformationen

Die Bedienung orientiert sich hierbei an der Windows-Aufgabenplanung und wird in den folgenden Schritten erklärt.

Bitte beachten Sie: Die Nutzung dieser Funktion setzt eine korrekte Installation des Dienstes „eCI Worker“ voraus. Weitere Informationen zur Konfiguration erhalten Sie auf dieser Seite.

Einrichten von Jobs / Zeitplanung

Wechseln Sie zunächst in der GUI zum Reiter „Zeitplanung“.


Abb.1: Übersicht über automatisierte „Jobs“

Klicken Sie zunächst auf den Button „Hinzufügen“, um einen neuen Job zu generieren, den Sie im Anschluss definieren können.


Abb.2: Neuer „Blanko-Job“ wurde generiert

Wählen Sie den neu generierten Job aus, um diesen im Bereich unterhalb der Auswahl genauer zu definieren.

Übersicht über die Felder im Bereich „Einstellungen“:

NameGeben Sie dem Job einen eindeutigen Namen.
AktivSetzen Sie hier einen Haken, um den Job zu aktivieren. Deaktivieren Sie den Job, indem Sie den Haken wieder entfernen.
StartzeitLegen Sie eine Uhrzeit fest, zu der der Job aufgerufen werden soll.
WiederholenSetzen Sie hier einen Haken, um im Anschluss Intervalle für die Wiederholung des Jobs definieren zu können. Legen Sie in den anliegenden Feldern das genaue Intervall fest.
WochentageSetzen Sie hier Haken bei den gewünschten Wochentagen
ShopsSetzen Sie bei einem oder mehreren Shops einen Haken, um den Job für den jeweiligen Shop zu aktivieren

Übersicht über die Felder im Bereich „Aktionen“:

KategorieabgleichSetzen Sie hier einen Haken, um die Kategorien aus der JTL Wawi an den Webshop zu exportieren
ProduktabgleichSetzen Sie hier einen Haken, um Artikeldaten aus der JTL Wawi an den Webshop zu exportieren

Unterscheiden Sie hierbei bitte zwischen:

  • Vollabgleich - Der gesamte Artikelstamm wird aus der JTL Wawi an den Webshop exportiert (nicht empfehlenswert bei häufig aufgerufenen Jobs, da besonders resourcenintensiv)
  • Nur Änderungen seit letztem Abgleich - Es werden lediglich Artikeldaten exportiert, die seit dem letzten Abgleich verändert wurden
  • Lagerbestandsabgleich - Übermitteln Sie lediglich Bestandsdaten zu Artikeln
Bestellübernahme aus ShopsBestellungen werden als Aufträge in die JTL Wawi übernommen (mehr hierzu finden Sie unter dem Navigationspunkt „Synchronisieren von Bestellungen“
VersandabgleichExportieren Sie bearbeitete Bestellungen aus der JTL Wawi zurück an den Webshop


Abb.3: Exemplarischer Job, der Bestellinformationen an Wochentagen alle 5 Minuten abgleicht

Klicken Sie auf „Speichern“, um Ihre Änderungen zu sichern. Über den Button „Eintrag zurücksetzen“ können Sie Ihre Einstellungen verwerfen. Einen angelegten Job können Sie komplett löschen, indem Sie das rote „X“ neben dem Job in der Aufgabenplanung klicken.

general/eci-jtlwawi-2/abgleiche-automatisieren.txt · Zuletzt geändert: 22.06.2016 13:31 von sysgrade